Familotel

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Hygienemaßnahmen

 

Liebe Gäste,
COVID-19 hat unser Leben ganz schön auf den Kopf gestellt. Mit sehr vielen Einschränkungen mussten Sie sich bereits anfreunden. Leider haben auch wir als Unternehmen einige strenge Richtlinien einzuhalten. Dies schränkt uns in unseren Leistungen etwas ein. Hier finden Sie eine Übersicht. Wir machen alles Mögliche damit Sie einen erholsamen Familienurlaub bei uns verbringen.

1. Der Mindestabstand von 1,50 m ist überall einzuhalten.

2. Tragen Sie einen Mundschutz auf Laufwegen im Innenbereich oder überall dort wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
 
3. Die Hände sollten regelmäßig gewaschen oder desinfiziert werden. An allen zentralen Punkten steht Desinfektionsmittel bereit. Die Spender sind extra höher angebracht, bitte seien Sie den Kleinen behilflich.

4. Achten Sie auf Ihre Nies-Etikette und schmeißen Sie benutzte Taschentücher in den Mülleimer. (Bitte nicht in die Toilette aufgrund von Verstopfungsgefahr.)

5. Sollten Sie Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atembeschwerden vor Anreise bei sich bemerken dürfen Sie den Urlaub bei uns nicht antreten. Bitte kontaktieren Sie dann Ihren Arzt. Sollten Sie Krankheitssymptome während Ihres Aufenthaltes bei sich bemerken, bleiben Sie zwingend auf dem Zimmer und informieren Sie uns telefonisch.

6. Die Essenszeiten sind in einem Zwei-Schicht-System. Die Schichten werden von unserem Rezeptionsteam vor Anreise eingeteilt. Eine Änderung vor Ort ist nicht möglich. Es besteht aber jederzeit die Möglichkeit, dass Sie draußen auf der Terrasse sitzen, denn dort ist der Mindestabstand gewährt. Sollten Sie Ihren Urlaub bei uns mit Freunden verbringen, teilen Sie uns dies bitte vor Anreise mit. Nur dann können wir Sie auch zusammen an einem Tisch setzten. 

Das Essen wird am Buffet serviert. Hier müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  • Maskenpflicht
  • vor Eintritt zum Buffet Hände desinfizieren
  • maximal 3 Personen gleichzeitig im Buffetraum
  • Kinder dürfen sich die Speisen nicht selber nehmen

7. Wir reinigen und desinfizieren, mehrmals täglich die Sanitäranlagen, sowie Türgriffe, Handläufe etc.

8. Eine Zimmerreinigung finde wie folgt statt:

  • Landhaus: Dienstag und Freitag
  • Waldhaus + Haupthaus: Montag und Donnerstag
  • Eine weitere Zimmerreinigung ist möglich. Melden Sie diese bitte bis 17:00 Uhr am Vortag
    an der Rezeption an.

Zusätzlichen Müll können Sie in dem Silbernen Müllcontainer (Büscher) neben dem Wellnessstübchen entsorgen.

9. Morgens kommt Happy zum Tanzen. Wenn das Wetter trocken ist, wird Happy draußen mit den Kindern tanzen.

10. Nachdem Happy da war geht es los zum Tiere füttern. Damit dort auf genügend Abstand geachtet wird, bitten wir die Eltern von kleineren Kindern zur Unterstützung dabei zu sein.

11. Wie auch in den Kitas und Schulen müssen wir leider die Kinderbetreuung einschränken. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das genaue Programm für den Reitstall, die Kinderbetreuung und die Programmpunkte entnehmen Sie bitte dem Info Point an der Rezeption.

12. Die Spielscheune darf nur von vier Familien gleichzeitig belegt sein. Die Hüpfburg darf nur unter besonderen Regeln benutzt werden. Bitte achten Sie auf die max. Anzahl (20 Personen) damit wir diese nicht wieder schließen müssen. Tragen Sie bevorzugt eine Maske.

13. Der Info Point befindet sich aktuell vorne an der Rezeption. Alle Eintragungslisten auch für das Reiten finden Sie dort.

14. Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne die Rezeptions- und Servicemitarbeiter oder Familie Laurenz zur Verfügung.

Wir sorgen dafür das Ihr Urlaub so entspannt wie möglich wird. Das ist unser Ziel und unser Versprechen.

Wir freuen uns auf Sie!


Hygienesiegel